HintergrundVerlag
HintergrundVerlag
laudatiombadalex2

Bad Alexandersbad, Tag der Einheit, 3.Oktober 2009, evangelisches Bildungszentrum: 

laudatio badalex1

 Wolfram Stutz hält die Laudatio und würdigt die Anthologie “Erstmals drüben”, die von der Goethe-Gesellschaft Gera und dem Kulmbacher Literaturverein gemeinsam heraus gegeben wurde. Auszug aus der Ansprache: “Eine Anthologie zu lesen, bedeutet prinzipiell, sich auf bunte Vielfalt einzulassen. Ein Wechselbad der Gefühle, ein interessantes Durcheinander von Textsorten, eine auf den ersten Blick unüberschaubare Mischung von Erzählungen und Gedichten, Anekdoten und Episoden begegnet uns in diesem wertvollen Buch. Persönliche Meinungen und private Erlebnisse tauchen ebenso darin auf wie objektive Schilderungen und große, weltverändernde Gedanken. Wir treffen einerseits auf Enttäuschung, spürbaren Unmut, vorwurfsvolles Denken, andererseits auf freudigen Enthusiasmus, intensiven Genuss, Poesie und Weisheit. Es ist gar nicht so einfach, eine so heterogene Sammlung durchzuarbeiten und dabei den Blick für das Ganze nicht zu verlieren und die Verbindung zur Grundidee aufrecht zu erhalten. Mit meinen Anmerkungen hoffe ich, Ihnen ein Stückweit Wegweiser sein zu können durch dieses einzigartige Werk, in dem sich Zeugnisse menschlicher Betroffenheit befinden, in dem Personen, die ein Stück Weltgeschichte erlebt haben, ihre Erfahrungen artikulieren.”Unser guter Aphoristiker Lichtenberg hat im Vorwort zu Sudelbuch B den einfachen Menschen, der kein Goethe oder Einstein oder Sokrates ist, zum Denken ermutigt, indem er schreibt: “Du bist ein Mensch, so gut wie Newton oder der Superintendent. Deine Empfindungen, treulich und so gut wie du kannst in Worte gebracht, gelten auch im Rat der Menschen über Irrtum und Wahrheit. Habe Mut zu denken. Nimm Besitz von deiner Stelle.” Jeder, der zu unserer Anthologie seinen Text eingereicht hat, hat genau das getan, er hat sich zu Wort gemeldet und seinen eigenen Beitrag geleistet, so gut er konnte. Und daran soll nicht gerüttelt werden. Im Gegenteil, wir wollen uns der Vielzahl der geistigen Früchte freuen, die da zutage getreten sind.

HintergrundLinds
HintergrundLinds

Autoren

button
button
button
button
button
button
button
button
Kfzversicherung Vergleich Lesen

 

Home

Leseseite

Aktuelles

Katalog

Vorschau

Bestellung

Archiv

Impressum

LindsLogo1