HintergrundVerlag
HintergrundVerlag

21.04.2010, Pressecker Hof

21.04.10,hörprobe2
21.04.10,hörprobe1
21.04.10,hörprobe4

Rosalie Kühl gehört zum Team, das “Presseck träumt” zum Hörbuch werden lässt. “Plötzlich befanden wir uns in einem dicht bevölkerten Raum. An den Wänden alte Gemälde einer Adelsfamilie. Die gleichen Personen saßen um einen Tisch herum, wirkten jedoch wie versteinert.” Durch ihre Stimme gelingt es ihr, den Traumtext in einen Traum zurück zu verwandeln!

David Stutz (mit Lebensgefährtin Venja Dornacher) ist für Tonschnitt und musikalische Gestaltung zuständig. Seine selbst komponierten Melodien, die klassische und moderne Elemente vereinigen, finden Anklang und hohe Anerkennung beim Publikum, das den Hörproben des Verlags “Leben in der Sprache” offenen Applaus spendet. In Kürze wird der Chef von Ulead Productions eine eigene Soundtrack-CD veröffentlichen.

Wolfram Gittel, Schauspieler mit Format, rezitiert Träume erotischen Inhalts mit großer Wärme und Feinfühligkeit. Durch seine stimmliche Arbeit vermittelt er einen sowohl sinnlichen, als auch geistigen Eindruck. “Ich träume von einer Freundin, die mir einen langen Zungenkuss gibt. Die Gefühle steigern sich. Mir ist, als würde ihre Zunge tief in mich eindringen und an der Innenseite meines Körpers lecken. Das ist eine ekstatische Empfindung.”

21.04.10 hörprobe4

Im November 2009 war Schauspielerin Ella Schulz für drei Tage zu Gast für die Aufnahmen von “Brankstein’s Erinnerung”. Mit ihrer erotischen Stimme wurde der Text zum hoch-sinnlichen Erlebnis. Wolfram Stutz stellte eine Passage vor, die Frau Schulz in vier aufwühlenden Varianten gelesen hatte: “Ich zweifelte nicht an meiner Wahrnehmung. Das alles war kein Traum, keine Wunschvorstellung gewesen. Ich hatte ihren Atem wirklich gehört, ihren Herzschlag gespürt, die durchdringende Süße ihres Kusses auf meinem entkleideten Körper empfunden. Es war nicht irreal, es war Wirklichkeit, intensives Erleben gewesen - und nun war es vorbei.” Ebenfalls vom Band zu hören war eine drastische Aufnahme zur “Geschichte von der Bohne”, die von Schauspieler und Drehbuchautor Michael Stutz in Presseck eingelesen worden war. Die Gewalt seiner Stimme brachte nicht nur das Haus, sondern auch die Herzen der Zuhörer zum Beben.

21.04.10.hörprobe3

Ella Schulz mit petrolblauem Schal in der Schulstraße 3 - Presseck

HintergrundLinds
HintergrundLinds

Autoren

button
button
button
button
button
button
button
button
Kfzversicherung Vergleich Lesen

 

Home

Leseseite

Aktuelles

Katalog

Vorschau

Bestellung

Archiv

Impressum

LindsLogo1